PARTNERSCHAFTEN, KOOPERATIONEN UND ANZEIGEN

Veröffentlicht: 26. Januar 2012

Werden Sie Partner des Raumjournalisten, der Raumgalerie und des digitalen Raumplauschs und werben Sie auf unserer Website, in den Kommunikationsmaßnahmen und analog für Ihr Unternehmen, um so Ihre Zielgruppe direkt und ohne Filter zu erreichen. Die Konditionen dafür sowie Informationen zu den Partnerschafts- bzw. Kooperationsmodellen finden Sie auf dieser Seite.

Der Raumjournalist bietet ein breites, fundiertes und journalistisches Wissen aus den Bereichen Architektur, Bauwesen, Gebäudeplanung und Städtebau. Die Zielgruppen sind zumeist Architekten, Innenarchitekten, Fachplaner, Designer sowie Kreative aus Kunst, Kultur und Medien und Interessierte. Das Wissen wird in verschiedene Kanäle ausgespielt: im Architekturforum „Die Raumgalerie“, im Talk-Format “Der digitale Raumplausch”, als freischaffender Fachjournalist für verschiedene nationale und internationale Medien sowie in allen begleitenden Formaten wie Website, Mailings, etc.

Sie haben die Möglichkeit, ihre Marke in den verschiedenen Formaten des Raumjournalisten zu präsentieren und so einen Beitrag zur Architekturlandschaft zu leisten.

Die Raumgalerie Partnerschaften:
für einzelne Veranstaltungen, Ausstellungen oder Zeiträume

Premium-Partnerschaft: Ihr Logo plus Verlinkung 1 Jahr lang auf allen Ausstellungs- und Veranstaltungs-Webpages, in der rechten Seitenspalte unter „Die Raumgalerie Partner“ sowie auf den Ausstellungspostern vor Ort plus Nennung in allen Mailings, gekennzeichnet als Galerie-Premium-Partner.
Standard-Partnerschaft: Ihr Logo plus Verlinkung auf der jeweiligen Ausstellungs- bzw. Veranstaltungs-Webpage sowie während der Laufzeit in der rechten Seitenspalte und auf dem jeweiligen Ausstellungs- bzw. Veranstaltungsposter plus Nennung im jeweiligen Mailing, gekennzeichnet als Galerie-Partner.
Galerie-Kooperation: Ihr Logo auf der jeweiligen Ausstellungs- bzw. Veranstaltungs-Webpage sowie während der Laufzeit in der rechten Seitenspalte, verkleinert und unter der den beiden obigen Partnerschaften. Nennung ebenfalls auf dem Ausstellungs- bzw. Veranstaltungsposter sowie im jeweiligen Mailing, gekennzeichnet als Kooperationspartner.

Eine Raumgalerie-Partnerschaft ist schon ab 300,- € möglich. Sprechen Sie uns an unter: office@raumjournalismus.net oder über das Kontaktformular.

Der digitale Raumplausch Partnerschaft:

Der digitale Raumplausch ist ein interaktives Live-Format auf YouTube. Zu einem Schwerpunktthema werden zu jeder Sendung ein bis zwei Talk-Gäste geladen, die ausdrücklich keinen Vortrag geben, sondern sich dem journalistischen Gespräch stellen. Die Zuschauer können jederzeit Fragen stellen. Das Schwerpunktthema generiert sich aus der journalistischen Arbeit des Raumjournalisten und wird individuell danach gewählt, was in der Branche gerade diskutiert wird.

Sie haben die Möglichkeit, ihre Marke in diesem Stream zu präsentieren. Als Raumplausch-Partner werden Sie in der An- und Abmoderation genannt und erhalten außerdem in der Beschreibung eine Verlinkung Ihrer Wahl.
Die Raumplausch-Partnerschaft ist schon ab 150,- € möglich. Sprechen Sie uns an unter: office@raumjournalismus.net oder über das Kontaktformular.

Anzeigen bei Der Raumjournalist:

Mit Ihrer Anzeige erreichen sie eine sehr vielfältig interessierte Zielgruppe im gesamten deutschsprachigen Raum (D-A-CH) und auch international.

Für eine Anzeige berechnen wir 80,- € pro Woche bzw. 300,- € pro Monat.
Das Standard- bzw. Maximalmaß ist 190 x 190 Pixel. Ihre Anzeige erscheint während des Buchungszeitraums auf allen Seiten in der rechten Seitenspalte unter „Informationen“. Mindestberechnung: 1 Woche.

Eine garantierte Top-Position wird mit 100,- € pro Woche oder 400,- € pro Monat berechnet. Ihre Anzeige erscheint während des Buchungszeitraums auf allen Seiten in der rechten Seitenspalte in der obersten Position.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihr Produkt oder Projekt als Titelbild zu plazieren: Der Hintergrund erscheint während des Buchungszeitraums ebenfalls auf allen Seiten. Hierzu benötigen wir eine Bilddatei (jpg, png oder gif) mit einer Mindestbreite von 1500 Pixeln und einer Mindesthöhe von 1000 Pixeln. Die Buchung des Titelbilds erfolgt wochenweise und wird mit 150,- € pro Woche berechnet. Im Fotonachweis in der zweiten Spalten unten werden dann (bei Bedarf) der Fotograf und der Architekt/Designer genannt sowie einige wichtige Informationen zum Bild (gelieferter Text wird u.U. angepasst), plus Verlinkung zu Ihren weiterführenden Inhalten.

Mengenrabatte sind möglich. Alle Preise sind Netto-Preise und verstehen sich zuzüglich einer Umsatz-Steuer von 19% innerhalb von Deutschland.

Sie möchten eine Anzeige oder einen Hintergrund buchen oder sich über andere Formate informieren? Zum Kontaktformular.

Themen und Reichweite:

Eine Themen-Vorschau gibt es bewusst nicht, weil wir individuell und möglichst spontan auf Themen in der Branche reagieren möchten.
Unser Mailing-Verteiler hat derzeit rund 1200 Adressen, mit stetig wachsender digitaler und analoger Community.

Weitere Möglichkeiten:

Lassen Sie sich gerne zusätzlich beraten über weitere Marketing-Maßnahmen. Denn bei raumjournalismus erhalten Sie Journalismus auf drei Ebenen. Welche das sind, erfahren Sie im Portfolio von raumjournalismus.

Schreiben Sie einen Kommentar.

Dienste wie Google oder Facebook setzen Cookies, auch damit ich wiederum sehen kann, wie viele Personen die Website angsteuert haben. Stimme also am besten einfach deren Verwendung zu, sonst macht die Seite uns beiden nur halb so viel Spaß. Weitere Infos

Auf dieser Website werden externe Dienste wie Google, Facebook und AddThis genutzt, die Ihnen ein besseres Seitenerlebnis und mir einen groben Überblick über das Surfverhalten auf der Website ermöglichen. Einige dieser Dienste sammeln außerdem weitergehende Informationen zum Zwecke des Marketings und zur personalisierten Anzeige von Werbung. Leider ist es für mich nur schwer nachzuvollziehen, in welchem Umfang die Daten erhoben werden, doch laut Google und Facebook ergeben sich auch Vorteile. Mein (durchaus wichtiger) Nutzen liegt vorzüglich in den Statistiken über die Nutzung der Seite. Der Umsatz mit der Google-Anzeige ist derart marginal, dass man nicht von Umsatz sprechen kann - vielmehr sehe ich diese Anzeige als weiteren Baustein zum individuellen Seitenerlebnis. Mit dem Akzeptieren dessen ("In Ordnung") erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies und dem Sammeln der Daten laut GDPR bzw. DSGVO einverstanden - die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Vom Raumjournalisten werden lediglich im Zusammenhang mit der beruflichen Ausübung Daten gesammelt, was den Newsletter betrifft (zu dem Sie sich sich angemeldet haben oder mich um Anmeldung gebeten haben) oder die journalistische Tätigkeit. Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Impressum, wo Sie auch die Datenschutzhinweise finden, oder wenden Sie sich gerne direkt an mich.

Schließen