DER RAUMPLAUSCH XIII

Veröffentlicht: 08. Oktober 2014

Der Raumplausch XIII. Foto: angieconscious/pixelio.de. (DerRaumjournalist_706301_angieconscious_pixelio_497)

Nun hat also auch Der Raumjournalist seinen Urlaub hinter sich und startet mit altem und neuem Elan in die nächste Saison. Höchste Zeit also, dass sich alle Raumplauschler wieder bei einem berauschenden Raumplausch zusammenfinden! Und das so schnell wie möglich, also auf jeden Fall im Oktober. Wann genau? Bitte weiter klicken!

Ach, Bella Italia, der Urlaub war bei Dir war wunderbar! Im Land, wo die Zitronen und Orangen frisch vom Baum auf den Teller fallen haben wir es uns gut gehen lassen – und für einen Augenblick auch die Welt vergessen können. Nun aber geht es mit großen Schritten in die letzte Saison des Jahres, die für jeden von uns wieder einige Überraschungen bereit halten wird. Eines aber bleibt: die anregende Gemütlichkeit des Raumplauschs. So wollen wir uns baldigst wieder treffen uns einen wunderbaren, gemeinsamen Abend haben, frei nach der allseits bekannten Raumplausch-Regel: Jeder darf kommen, jeder zahlt seinen Deckel selbst, jeder darf sagen, was er möchte. Ich freue mich drauf!

DER RAUMPLAUSCH XII
Termin: Mittwoch, 22. Oktober 2014, ab 19:30 Uhr
Ort: Speisekammer West, Rosenbergstr. 89, 70193 Stuttgart
Anmeldung: Bitte um eine kurze Nachricht/Mail oder einen Eintrag in Facebook, um einen ungefähren Überblick über die Teilnehmerzahl zur Reservierung zu haben. Bitte sobald wie möglich eintragen, wegen der Reservierung!

Die Raumplausch-URL zum Speichern: www.DerRaumplausch.net

Dieses Mal treffen wir uns in der wunderbaren Speiskammer West, eine (wie sie selbst sagt) kleine, selbstständig operierende Kücheneinheit, welche das taktische Kalkül der gastlichen Verköstigung mit saisonalen & regionalen Köstlichkeiten ausübt. Als Teil der Slow-Food-Bewegung gilt hier natürlich: alles ohne industrielle Geschmacksverstärker, ohne künstliche Zusatzstoffe und aus der Region. Wir dürfen uns also auf hohe Qualität zu normalen (freilich Stuttgarter) Preisen freuen, und das in einem Ambiente, uns beim Genießen der Verpflegung nicht überfordert. Ich freue mich riesig auf einen schönen und wie immer wertvollen Abend mit euch!

Am Raumplausch-Abend wird außerdem wieder ein kleines Raumjournalist-Geschenk verlost. Jetzt schon einmal: Viel Glück!

Anfahrt:

 


Es war wieder einmal ein herrlicher Abend! Zwar waren einige Raumplauschler auf der Messe Orgatec unterwegs, andere hatte eine herbstliche Erkältung heimgesucht, aber wir sechs haben es uns gut gehen lassen. Ein feines Essen, leckerer Wein und ein perfekter Service haben uns die Zeit vergessen lassen. Die Speisekammer West mir ihrer aufgeräumten, aber geschmackvollen Innenarchitektur hat uns den richtigen Raum dafür geboten. Mehr kann man nicht erwarten! Ich freue mich schon auf den nächsten Raumplausch, der wieder der alljährliche Weihnachtsraumplausch sein wird.

2 Kommentare zu “DER RAUMPLAUSCH XIII”

  1. Die Veranstaltung “Raumplausch” hört sich super an! Schade nur, dass es soweit weg ist! Dem Blog folge ich seit längerem “stumm”, finde die Themen aber sehr spannend! Als quasi Neu-Bloggerin bin ich natürlich immer auf der Suche nach Inspiration! Weiter so!

    Viele Grüße aus Trier, Kathrin von iNnenLebeN-design

  2. Danke für die Blumen! 🙂
    Trier ist ja nicht sooo weit weg …

Schreiben Sie einen Kommentar.

QR Code Business Card

Dienste wie Google oder Facebook setzen Cookies, auch damit ich wiederum sehen kann, wie viele Personen die Website angsteuert haben. Stimme also am besten einfach deren Verwendung zu, sonst macht die Seite uns beiden nur halb so viel Spaß. Weitere Infos

Auf dieser Website werden externe Dienste wie Google, Facebook und AddThis genutzt, die Ihnen ein besseres Seitenerlebnis und mir einen groben Überblick über das Surfverhalten auf der Website ermöglichen. Einige dieser Dienste sammeln außerdem weitergehende Informationen zum Zwecke des Marketings und zur personalisierten Anzeige von Werbung. Leider ist es für mich nur schwer nachzuvollziehen, in welchem Umfang die Daten erhoben werden, doch laut Google und Facebook ergeben sich auch Vorteile. Mein (durchaus wichtiger) Nutzen liegt vorzüglich in den Statistiken über die Nutzung der Seite. Der Umsatz mit der Google-Anzeige ist derart marginal, dass man nicht von Umsatz sprechen kann - vielmehr sehe ich diese Anzeige als weiteren Baustein zum individuellen Seitenerlebnis. Mit dem Akzeptieren dessen ("In Ordnung") erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies und dem Sammeln der Daten laut GDPR bzw. DSGVO einverstanden - die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Vom Raumjournalisten werden lediglich im Zusammenhang mit der beruflichen Ausübung Daten gesammelt, was den Newsletter betrifft (zu dem Sie sich sich angemeldet haben oder mich um Anmeldung gebeten haben) oder die journalistische Tätigkeit. Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Impressum, wo Sie auch die Datenschutzhinweise finden, oder wenden Sie sich gerne direkt an mich.

Schließen