UNTERSTÜTZEN SIE DEN RAUMJOURNALISTEN

Veröffentlicht: 26. Januar 2012

Der Raumjournalist ist ein Projekt von raumjournalismus und finanziert sich nur über Spenden. Wenn Sie diesen Dienst unterstützen möchten, dann können Sie dies entweder über das Schalten einer Anzeige, über eine Spende oder über ein Geschenk tun.

Der schönste Weg der des Geschenks. Schauen Sie doch einfach mal auf den Raumjournalist-Wunschzettel bei Amazon. Vielleicht ist ja was dabei …

wishlist.logo

 

Nähere Informationen zum Schalten einer Anzeige bzw. eines Banners auf www.DerRaumjournalist.net finden Sie HIER.

Eine Spende können Sie ganz einfach über den unten stehenden Button via Paypal tätigen. Auf Wunsch erstellt raumjournalismus Ihnen im Nachhinein eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesender Umsatzsteuer. In diesem Fall schicken Sie bitte einfach eine Nachricht an den Raumjournalisten über das Kontaktformular mit Ihren Kontaktdaten (Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer für Rückfragen).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls einfach direkt an den Raumjournalisten.

Der Raumjournalist dankt!

 

QR Code Business Card

Dienste wie Google oder Facebook setzen Cookies, auch damit ich wiederum sehen kann, wie viele Personen die Website angsteuert haben. Stimme also am besten einfach deren Verwendung zu, sonst macht die Seite uns beiden nur halb so viel Spaß. Weitere Infos

Auf dieser Website werden externe Dienste wie Google, Facebook und AddThis genutzt, die Ihnen ein besseres Seitenerlebnis und mir einen groben Überblick über das Surfverhalten auf der Website ermöglichen. Einige dieser Dienste sammeln außerdem weitergehende Informationen zum Zwecke des Marketings und zur personalisierten Anzeige von Werbung. Leider ist es für mich nur schwer nachzuvollziehen, in welchem Umfang die Daten erhoben werden, doch laut Google und Facebook ergeben sich auch Vorteile. Mein (durchaus wichtiger) Nutzen liegt vorzüglich in den Statistiken über die Nutzung der Seite. Der Umsatz mit der Google-Anzeige ist derart marginal, dass man nicht von Umsatz sprechen kann - vielmehr sehe ich diese Anzeige als weiteren Baustein zum individuellen Seitenerlebnis. Mit dem Akzeptieren dessen ("In Ordnung") erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies und dem Sammeln der Daten laut GDPR bzw. DSGVO einverstanden - die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Vom Raumjournalisten werden lediglich im Zusammenhang mit der beruflichen Ausübung Daten gesammelt, was den Newsletter betrifft (zu dem Sie sich sich angemeldet haben oder mich um Anmeldung gebeten haben) oder die journalistische Tätigkeit. Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Impressum, wo Sie auch die Datenschutzhinweise finden, oder wenden Sie sich gerne direkt an mich.

Schließen