DER RAUMPLAUSCH XXX
WEIHNACHTSRAUMPLAUSCH

Veröffentlicht: 04. November 2017

Weihnachten 2017. Foto: Gareth Harper / unsplash.com. (gareth-harper-175342_497_kl)

Die Zeit vergeht wie allzu oft doch ziemlich schnell. Schon befinden wir uns so gut wie in der herrlichen Vorweihnachtszeit und freuen uns auf eine besinnliche Weihnacht im Kreise unserer Liebsten. Ein guter Grund also, sich zuvor noch einmal in guter Raumplausch-Runde zu treffen. Das Datum dafür stand bereits fest, der Ort wird nun auch verraten.

Ein recht turbulentes Jahr haben wir hinter uns – 2017 hat manche Herausforderung gebracht, aber auch viele schöne Momente geschaffen. Das ist genau genommen ein gutes Zeichen, denn es bewegt sich was! Umso wichtiger ist es da, dass es solch schönen „Auszeiten“ wie den Raumplausch gibt, bei dem man nach Herzenslust und in guter Runde über Vergangenes und Zukünftiges sinnieren kann. Genau das werden wir tun zum diesjährigen Weihnachtsraumplausch, der wie gewohnt Ende November stattfinden wird. Und wie immer gilt: Jeder darf dazu kommen, jeder begleicht seinen Deckel selbst, Rundenzahler werden gebührend gefeiert, und wir alle reden, wonach uns gerade ist. Ich freue mich riesig auf eure Geschichten!

Exklusiv besteht zudem die Möglichkeit, ab 18:45 Uhr in der Raumgalerie eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Licht entfesselt – das Haus des Landtags BW“ über die Lichtplanung im generalsanierten Stuttgarter Landtagsgebäude zu erhalten. Im Anschluss laufen dann gemeinsam rüber zum Raumplausch (ca. 5 min. Fußweg).

DER RAUMPLAUSCH XXX
Termin: Mittwoch, 29. November 2017, ab 19:30 Uhr
Ort: Trattoria Da Giovanni-Ri, Augustenstraße 88, 70178 Stuttgart
Anmeldung: Bitte um eine kurze Nachricht/Mail oder einen Eintrag in Facebook, um einen Überblick über die Teilnehmerzahl zur Reservierung zu haben. Bitte sobald wie möglich eintragen!

Anfahrt Raumplausch:

Am besten gleich auf den Merkzettel: die Raumplausch-URL www.DerRaumplausch.net

 


Der Weihnachtsraumplausch (gleichzeitig übrigens der 30. Raumplausch) läutet – so verlangt es die Tradition – alljährlich die Vorweihnachtszeit höchst offiziell ein. So auch dieses Mal, und zwar beim neuen Italiener im Viertel, der Trattoria Da Giovanni-Ri. Mit gutem und bodenständigem Essen auf zum Teil recht ausladenden Teller-Kreationen haben wir uns hier einen Abend lang wohlig eingerichtet. Zur Gemütlichkeit hat uns hier nichts gefehlt, einer richtigen Trattoria absolut würdig. Erstmals zum Raumplausch hat sich diesmal auch der Round Table zu uns gesellt (eine schöne Idee, Katharina). So ist die Raumplausch-Runde noch einmal um ein gutes Drittel größer geworden. Nur gut, dass nicht alle Tische reserviert waren! Es war wieder einmal ein toller Abend mit tollen Gesprächen und guten Raumjournalisten-Keksen als (Vor-)Weihnachtsgeschenk. Bleibt nur noch, an dieser Stelle allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch zu wünschen. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder, dann in alter und neuer Frische.

(Auf dem Foto links fehlen ein paar Raumplauschler, für die der Kamera-Weitwinkel nicht gereicht hat.)

Veranstaltungsbild: Gareth Harper on Unsplash

Schreiben Sie einen Kommentar.

QR Code Business Card

Dienste wie Google oder Facebook setzen Cookies, auch damit ich wiederum sehen kann, wie viele Personen die Website angsteuert haben. Stimme also am besten einfach deren Verwendung zu, sonst macht die Seite uns beiden nur halb so viel Spaß. Weitere Infos

Auf dieser Website werden externe Dienste wie Google, Facebook und AddThis genutzt, die Ihnen ein besseres Seitenerlebnis und mir einen groben Überblick über das Surfverhalten auf der Website ermöglichen. Einige dieser Dienste sammeln außerdem weitergehende Informationen zum Zwecke des Marketings und zur personalisierten Anzeige von Werbung. Leider ist es für mich nur schwer nachzuvollziehen, in welchem Umfang die Daten erhoben werden, doch laut Google und Facebook ergeben sich auch Vorteile. Mein (durchaus wichtiger) Nutzen liegt vorzüglich in den Statistiken über die Nutzung der Seite. Der Umsatz mit der Google-Anzeige ist derart marginal, dass man nicht von Umsatz sprechen kann - vielmehr sehe ich diese Anzeige als weiteren Baustein zum individuellen Seitenerlebnis. Mit dem Akzeptieren dessen ("In Ordnung") erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Cookies und dem Sammeln der Daten laut GDPR bzw. DSGVO einverstanden - die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Vom Raumjournalisten werden lediglich im Zusammenhang mit der beruflichen Ausübung Daten gesammelt, was den Newsletter betrifft (zu dem Sie sich sich angemeldet haben oder mich um Anmeldung gebeten haben) oder die journalistische Tätigkeit. Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Impressum, wo Sie auch die Datenschutzhinweise finden, oder wenden Sie sich gerne direkt an mich.

Schließen